Du suchst etwas?

21 Jun

Wie ermittle ich am Besten die Maße und worauf muss ich achten?

Wie ermittle ich am Besten die Maße und worauf muss ich achten?

1.) Demontiere die original Bremse:

Da es im ersten Schritt nur zu testen gilt, ob die Komponenten an dein Fahrzeug passen, brauchst du dabei die Bremsleitung nicht abhängen, sondern kannst den original Sattel z.B. mit Kabelbinder auf die Seite hängen. Achte bitte darauf, dass dabei die Bremsleitung nicht geknickt oder auf Zug extrem belastet wird.

 

2.) Montiere die neue Bremsscheibe und stecke den Sattel auf die Bremsscheibe zum Testen:

Es ist nun darauf zu achten, dass der Bremssattel voll auf die Scheibe gesteckt werden kann, ohne dass er am Achsschenkel anstößt. Wenn das der Fall ist kannst du nun die Maße abnehmen. Am Besten druckst du dir dafür unsere Vorlage aus. Diese kannst du zum Auto mitnehmen und die Maße dort direkt eintragen. Anschließend kannst du sie direkt in unser Formular übertragen.

 

Voraussetzungen

 

bremssatteladapter-sonderanfertigung-moeglich

 

Wenn der Bremssattel auf die Scheibe gesteckt werden kann und noch genügend Platz für die Anfertigung eines Adapters vorhanden ist, dann ist auch eine Sonderanfertigung möglich.

 

Sonderanfertigung erschwert

bremssatteladapter-sonderanfertigung-nicht-moeglich

 

Sollte der Sattel am Achsschenkel anstehen, so ist eine Sonderanfertigung leider nicht möglich. Es gibt aber die Möglichkeit, dass du dir eine neue Bremsscheibe mit einem größeren Durchmesser besorgst, damit der Sattel weiter nach außen kommt und wieder Platz für einen Adapter entsteht.

 

3.) Maß ermitteln und in Druckvorlagen eintragen:

Achte beim Maß abnehmen darauf, dass der Bremssattel gerade auf der Scheibe liegt und der Bremsbelag ca. 1 mm unter die Scheibe geht. Am Besten machst du das mit einem Freund, der dir den Sattel hält, während du die Maße ermittelst.