Einbauanleitung Caddy 14D Tieferlegung 194

Einbauanleitung Caddy 14D Tieferlegung 194

Es gibt 2 Möglichkeiten
1. Ihr baut die Achse aus und setzt sie auf die Blattfedern. Dafür müsst ihr
aber die Bremsleitung und das Handbremsseil lösen.
2. Ihr baut die Blattfedern aus und setzt die unter die Achse. Der Vorteil ihr
braucht die Bremse nicht zu entlüften.
Wir hatten uns für die Blattfedern entschieden.
Zu beachten ist, dass die Schrauben eventuell gekürzt werden müssen, es hängt
immer von der Größe des Blocks ab

Oder noch ein Gutes Tipp unseres Kunden Leander O. Passend

Und zwar habe ich die Achse von den Blattfedern gelöst, am besten auf einer Hebebühne und ein Getriebeheber unter die Achse. Dann habe ich die Handbremsseile in der Bremstrommel gelöst und habe die achse etwas eingedreht, sodass die rechte seite in Fahrtrichtung zeigte. Dann habe ich sie einfach angehoben und über die Blattfedern gelegt, erst die Rechte dann die Linke Seite. Der restliche Einbau verlief dann wie in eurer Anleitung. Der Vorteil ist das man die Blattfedern nicht lösen muss und die Bremse auch nicht entlüftet werden muss, da die Bremsschläuche nicht demontiert werden

Passende Bilder von Leander findest du hier :

 

 

Zuerst würde ich die Blattfedern demontieren und dann die Herzbolzen an der
Hinterachse versuchen raus zu bekommen.

hier auch ein Bild wie man das am Besten lösen kann

wenn es nicht gehen sollte und das Gewinde abbricht, dann würde ich den
Herzbolzen, wie ich das auch gemacht hab, auf 10-15 mm kürzen, damit man die
Zentrierung für die obere Halteplatte hat. Sonst muss man die von mir
gelieferte M10 Schraube mit dem abgedrehten Kopf an die obere Platte
anschweißen, damit die Schraube die obere Halteplatte zentriert

anschließend würde ich die Blöcke an die Blattfedern vormontieren, wobei zu
beachten ist, dass man die kleine Platte (siehe Bild) bei denn 2 (3) lagigen und bei
denn 4 lagigen Blattfedern die dicke Stützblattfeder weg lassen sollte. Wenn
man aber die kleinen Blöcke verwendet, dann müssen alle Blattfedern verwendet
werden.
(auf dem Bild ist großer Block 30mm und die dünnen haben 10mm Stärke)

dann wieder zusammen bauen (nicht auf die Achse sondern drunter) und die
Schrauben gleichmäßig anziehen

Hier geht es direkt zum Produkt

 

PS: Passend zu unserem Tieferlegungskit empfehlen wir unser Blattfedereinstellkit um die Tiefe/Höhe perfekt einzustellen

Jetzt zum Blattfereinstellkit

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.