Herzlich willkommen bei deinem

logo-white

Adapter für Bremsanlagen

Gelange jetzt einfach und schnell zu Deiner Wunsch-Bremsanlage

Hol dir jetzt die Freiheit, deine Wunsch-Bremsanlage zu verbauen

Wie erfährst du hier:

Du bist mit deiner Bremse nicht zufrieden. Die Optik deiner alten Bremsanlage gefällt dir unter deinen schönen Felgen nicht. Technisch ist die Bremsanlage von Vorgestern und erzeugt nicht genug Bremskraft für deine sportliche Fahrweise. Deine Sicherheit ist gefährdet, weil die Bremsanlage für dein Auto einfach viel zu unterdimensioniert ist .

Hier erfährst du jetzt, wie du all das, einfach und schnell lösen kannst:

  • Wie du schnell und einfach, mithilfe unserer Bremssatteladapter, deine Wunsch-Bremsanlage verbauen kannst.
  • Wie du trotz bzw. gerade durch eine größere Bremsanlage, Geld bei den Verschleißteilen sparen kannst.
  • Wieso die Hersteller von Bremsanlagen wollen, dass du keine anderen Komponenten verbaust.

Dank unserer Spezialisierung und die über 10 Jährige Erfahrung, konnten wir eine Technik entwickeln, die es dir als Kunden ermöglicht, einfach und übersichtlich, günstig an speziell, für dich gefertigte Bremssatteladapter zu kommen.

Wunsch-Bremsanlagen unserer Kunden

Hier sind Bilder unserer Kunden, welche ihre Wunsch-Bremsanlage mithilfe von Epytec-Adaptern verbaut haben:

Wir möchten Dir kurz erklären, warum es uns so wichtig ist, dass du die Freiheit erhälst, endlich deine Wunsch-Bremsanlage zu verbauen und weshalb dies die Hersteller von den Bremsanlagen nicht wollen.

Es gibt ein paar Anbieter auf dem Markt, die größere Bremsanlagen vertreiben. Dort bist du jedoch stark davon abhängig, was diese dir für Komponenten vorschreiben. Da es ihr Ziel ist, dass du die Verschleißteile, wie Bremsscheiben und Bremsbeläge von Ihnen beziehst. Epytec verfolgt hierbei jedoch eine andere Philosophie.

Uns ist es absolut wichtig, dass du als Kunde, selbst entscheiden kannst, was du verbauen möchtest und auf keine Hersteller mehr angewiesen bist. Mit unseren Adapter-Lösungen, wirst du als Kunde unabhängig in der Komponentenwahl und kaufst zukünftig deine Verschleißteile zu den besten Konditionen ein.

Natürlich bieten wir auch Bremsscheiben und Beläge an, aber du entscheidest, ob du diese von Uns oder irgendeinem anderen Hersteller nimmst.

Dank unseren Adaptern kannst Du Bares Geld Sparen

Dazu ein Beispiel :

Wir hatten einmal einen Kunden, der schon einen RS hatte, wer sich damit auskennt weiß, dass die Bremsscheiben dafür sehr teuer sind. Da es Verschleißteile sind, musste er also jedesmal wieder viel Geld, beim Austausch der verschlissenen Scheiben, in die Hand nehmen.

Wir haben dann für ihn, einen Adapter entwickelt und gerfertigt, damit er eine große Bremsscheibe von einem größeren Modell, wie dem A8 verwenden konnte. Die damaligen Serienscheiben haben ihn 560€ gekostet, die A8 Scheiben hingegen, sind schon ab 150€ zu bekommen, also spart er bei jedem Bremsenwechsel sage uns schreibe 410€. 

Natürlich kannst du jetzt denken, ja aber die RS Scheiben haben doch sicherlich eine bessere Qualität. Nein der Unterscheid ist, dass Audi diese Scheiben nicht für andere Hersteller freigibt. Somit kann Audi mehr für diese verlangen. Die A8 Scheibe hingegen, wird dabei von namhaften Herstellern wie z.B. Zimmermann und EBC hergestellt und das Millionen mal. Die RS Scheibe hingegen nur in kleinen Stückzahlen, direkt von Audi.

Warum brauche ich überhaupt eine größere Bremse ?

Wenn du deine Leistung erhöhst oder einen größeren Motor einbaust, kommst du um eine größere Bremsanlage nicht mehr herum. Da diese den Anforderungen des TÜV´s entsprechen muss. Nicht nur, dass du eine größere bessere Bremse hast, die sind wir mal ehrlich, auch noch richtig geil aussieht. Nein du kannst dabei sogar bares Geld sparen.

Oft werden aber auch schon Serienfahrzeuge, ohne Leistungssteigerung, mit deutlich unterdimensionierten Bremsen ausgeliefert.

Als Beispiel nehmen wir hier einmal den allseits bekannten VW T3 Bus. VW hat dem Bulli, leider von Werk aus, eine viel zu kleine Bremse verpasst. Kunden haben uns geschrieben und Geschichten erzählt, wie ihnen plötzlich der Bremsdruck wegblieb und sie das Fahrzeug nach langer Bergstrecke (bergab) kaum noch zum stehen bekommen konnten. Kein Wunder, mit einer solch kleinen Bremsanlage. Daraufhin haben wir sowohl für die Vorder, als auch für die Hinterachse, passende Adapter entwickelt und gefertigt. Diese reichen von neueren Modellen wie dem T4 Bus, bis hin zum Umbau auf die großen Porsche 4-Kolben Bremssättel.

Du siehst also, dass es bei Leistungssteigerungen, aber auch bei Serienfahrzeugen wichtig ist, eine große bessere Bremse zu verbauen, da es nicht nur sicherer ist, sondern du bei guter Komponentenauswahl, auch noch bares Geld sparen kannst.

Jetzt sofort loslegen

Deine Vorteile von EPYTEC Adaptern

Einfach & Sicher

Du bekommst vorab ein gratis Muster, mit dem du die Passgenauigkeit testen kannst

Freiheit in der Komponentenwahl

Du entscheidest, welche Komponenten du an deiner Bremsanlage haben möchtest

Geld Sparen

Durch die Komponentenauswahl bei Verschleißteilen kannst du Geld sparen.

Das Sagen unsere Kunden über Epytec Adapter

Nico Bauer

super Verarbeitung der Teile, bei Umbauten
einfach einer der
besten Anbieter was Adapter,
special Anfertigungen etc angeht
Torsten Köhler

Endlich große Bremsen auf meinem Polo 6r WRC.
Hat alles gut gepasst, der Einbau ging
auch gut vonder Hand Top.
Luca Mazzei

Eine Firma die weiß was sie tut 👍🏻👍🏻,
Kundenservice sowie teile sind nur zu empfehlen
Nico Jäckel

Mega gut beraten, schon vor der Bestellung !
Es bleibt keine Frage offen.
In Mails super
Einbauanleitungen und Service !
So macht jeder
Umbau richtig Spaß !!!
Weiter so �

0 +

Serien Bremssattel Adapter bereits Online und Sofort Verfügbar

0 +

Bremssattel Adapter als Sonderanfertigungen für Kunden Realisiert

0 +

Glückliche Kunden

0 +

Jahre Erfahrung

Tipp : Schaue erst, ob wir für dein Fahrzeug schon etwas auf Lager haben

In unserem Shop sind über 600 Bremssattel Adapter verfügbar. Nahezu jede Fahrzeugmarke ist vertreten. Über die Modellwahl und die weiteren Filter, erfährst du direkt, was für dein Fahrzeug verfügbar ist.

Falls kein passender Bremssattel Adapter dabei sein sollte, scrolle auf dieser seite einfach weiter runter dort wird dir im nächsten Abschnitt erklärt, wie du weiter zu verfahren hast.

Jetzt Schritt für Schritt zu deiner Wunschbremsanlage

1. Montage der Komponenten

Besorge den Bremssattel, sowie die Bremsscheibe und montiere sie testweise.
Auf was du bei der Auswahl der Komponenten achten musst, erfährst du hier.
Erfahre hier, worauf du achten musst

TIPP: Falls dein Fahrzeug im täglichen Gebrauch ist, kannst du einfach die Bremsleitung am original Bremssattel lassen und den Sattel auf die Seite hängen. Danach die neue Anlage probeweise anstecken, um die Maße zu nehmen und im Anschluss, alles wieder schnell und einfach rückbauen.

2. Vorlage Ausdrucken und Maße nehmen

Es ist wirklich einfach, die Maße zu ermitteln ,da es nur zwei verschiedene Adapterformen gibt. Drucke dir hierzu eine der passenden Vorlagen aus und nimm danach direkt Maß an deinem Fahrzeug.
I-Halter Druckvorlage
L-Halter Druckvorlage
Beide Druckvorlagen passen bei mir nicht. Erfahre hier wie es dann weiter geht

TIPP: Du brauchst nicht in Sorge zu sein, dass du die Maße zu 100% richtig abgenommen hast, da du vorab ein gratis Kunststoffmodell zum testen bekommst. Dadurch kannst du ggf. nochmals Änderungen vornehmen.

3. Risikolos bestellen, dank gratis 3D Modell

Trage die Maße in unseren Online Konfigurator ein. Und erhalte ein gratis 3D Modell im Wert von 79€. Dieses bekommst du vorab von uns zugesendet.
Jetzt Maße Eingeben und Adapter konfigurieren

4. 3D Modell testen und Freigabe erteilen.

Wenn du dir nicht sicher bist, kannst du natürlich noch ein weiteres 3D Modell von uns bekommen.

5. Vermesse dabei direkt die Bremsleitung. Dies bietet sich bei der Probemontage des 3D Modells mit an.

Im Anschluss kannst du diese direkt in unserem Konfigurator auswählen.
Jetzt einfach und schnell passende Stahlflexbremsleitung auswählen

TIPP:  Mit einem Stück Draht kannst du schnell und einfach die Länge bestimmen, indem du ihn einmal testweise so verlegst, wie du es haben möchtest. Als Anschlüsse haben wir extra nur die Gängigen ausgewählt, somit ist es für dich einfacher den richtigen zu finden.

6. Erhalte und montiere die fertigen Adapter, sowie die passenden Stahlfexbremsleitungen

Du siehst also, dass es sehr einfach von statten gehen kann, bis du deine Wunschbremsanlage in den Händen hältst.

Sollte der Adapter zu komplex für unseren Konfigurator sein
oder du keine Lust zum selber Vermessen haben, gibt es auch hierfür eine einfache Lösung

Lass Sie einfach direkt von uns Vermessen, via Skizze, oder sende uns ein Muster

Klicke hier und erfahre, anhand von Kundenprojekten, wie einfach dies funktioniert.

Sinnvolles Zubehör für deine Bremsanlage

-Unbedingt reinschauen-

Hast du noch Fragen?

Hier sind die Antworten, sollte deine Frage nicht dabei sein, kontaktiere uns einfach am besten per mail an info@epytec.de!

Wie sieht es mit TÜV aus? Und wer trägt mir die Teile ein?

Ja du bekommst die Bremsanlage per Einzelabnahme eingetragen, wir haben auch viele Partner die diese Abnhamen machen

Eine Ausführliche Auflistung erhälst du hier :

https://vip.epytec.de/epytec-produkt-beim-tuev-eintragen-lassen/

Welche Felgen kann ich nach dem Umbau Fahren

Welche Felgengröße du nach deinem Bremsenumbau fahren kannst, können wir pauschal nicht beantworten. Es gibt einfach zu viele unterschiedliche Felgen. Es kann in seltenen Fällen vorkommen, dass die Felgen am Bremssattel minimal anliegt, dann können einfach Spurverbreiterungen verwendet werden.

Jetzt direkt zu  >> Spurverbreiterungen nach Wunsch <<

Welches Material wird für die Adapter benutzt?

Es wird immer eine hochfeste Stahllegierung verwendet aus Speziellen ST52 Stahl. Dieses Material ist das am besten geeignetste für Bremsanlagen, und der TÜV trägt dies in der Regel ohne Probleme ein.
Weitere Informationen zum Materialzertifikat und entsprechende Informationen zur TÜV eintragung gibt es unter folgendem Link

https://vip.epytec.de/epytec-produkt-beim-tuev-eintragen-lassen/

Wie erhalte ich eine 50%-Rabatt-Chance?

In dem du uns deine Komponenten mit Teilenummer mitteilst. Dann kann unser Team prüfen, ob dieser Umbau auch für zukünftige Kunden interessant ist. Wenn dies der Fall ist, wirst du von uns per Mail informiert. Der Gesamtbetrag von der Bestellung ist per Vorkasse fällig. Sobald du die Bremssattel Adapter montiert und eingetragen hast, musst du lediglich schöne Bilder vom verbauten Bremssattel Adapter und der Bremsanlage machen und uns die Kopie vom Fahrzeugschein mit der Eintragung zur Verfügung stellen und schon erhältst du von uns 50% des Kaufpreises zurück.

Auf was muss ich bei der Auswahl der Komponenten achten?

Wir haben dir dafür extra eine Seite geschrieben klicke einafch direkt auf die Auwahl

https://vip.epytec.de/auf-was-muss-ich-bei-der-auswahl-der-komponenten-achten/

Wie ermittle ich am Besten die Maße und worauf muss ich achten?

Genauere Infos erhälst du unter folgendem link :

https://vip.epytec.de/wie-ermittle-ich-am-besten-die-masse-und-worauf-muss-ich-achten/

Du brauchst eine andere Halterform als hier aufgelistet?

Wenn deine Halterform nicht aufgeführt ist, weil der Halter beispielsweise versetzt sein soll wie hier in den Beispielen, oder eine andere Form hat, können wir den Umbau natürlich auch verwirklichen , allerdings nicht über den Konfigurator, da diese Adapter etwas spezieller sind. In diesen Fällen bitte einfach eine Mail schreiben, an sonderanfertigung@epytec.de, dann machen wir dir gerne ein unverbindliches Angebot.

Was passiert wenn ich mich vermessen habe?

Wenn du dich vermessen haben solltest, ist das überhaupt kein Problem, da du im ersten Schritt den Adapter mit deinen angegebenen Maßen, aus Kunststoff bekommst. Somit ist im schlimmsten Fall das Kunststoffmodell falsch und du hast die Möglichkeit die Maße nochmals zu korrigieren, ohne dass dir Mehrkosten entstehen.

Ich möchte die maße von Epytec ermitteln lassen wie gehe ich vor?

Klicke dafür direkt auf den Beitrag und erfahre in einer schritt für schritt Anleitung wie das geht

https://vip.epytec.de/ablauf-einer-bremssatteladapter-anfertigung/

1. Kann der Original Hauptbremszylinder beibehalten werden oder benötige ich einen größeren?

Je nach Fahrzeug reicht in den meisten Fällen der original Hauptbremszylinder aus, mit der Größe der Bremssättel und dessen Befüllung hat das in erster Linie nichts zu tun.

>>Für eine ausführliche Beschreibung klicke hier<<

Was mache ich wenn die Bremsstaubbleche in den weg kommen?

Zur besseren Belüftung der Bremsanlage empfehlen wir die Ankerbleche/Bremsstaubbleche zu entfernen

Welche Bremsleitungen werden benötigt?

Wir empgehlen den Adapter mit den benötigten Komponenten zu verbauen um anschließend zu prüfen ob ggf. neue Bremsleitungen benötigt werden, da es je nach Modell sein kann das die alten nicht lang genug sind, oder vom Anschluss her nicht passen. Wir empfehlen durch den deutlich besseren Wirkungsgrad auf Stahlflexleitugen zu wechseln, eigens für diese Funktionsweise haben wir dafür einen Stahlflexkonfigurator entwickelt, indem du diese nach deinen Wünschen zusammenstellen und anschließend verlegen kannst.

hier geht’s zum Stahlflexkonfigurator     >> Stahlflex-Bremsleitung konfigurieren <<